LoveJourney,  Abnehmen,  LADD

Die erste Woche ist fast geschafft!

Ja….die erste Woche Figur-Booster ist nun fast um und sie ist mir leichter gefallen wie gedacht. Das macht mich auch wirklich froh, denn Ernährung sollte keine Qual sein sondern Spaß machen. Für mich war diese Woche auf jeden Fall voll mit Erfahrungen und neuen Eindrücken und das hat mir wirklich gut getan.

Beim Figur-Booster heißt es 6 Tage Fett- und Kohlehydratreduziert essen und am 7. Tag die Leptin-Speicher wieder auffüllen damit der Körper nicht in Panik gerät und weiter brav Kalorien verbrennt 🙂 Das heißt nicht, dass man sich am 7. Tag tot fresse soll bis man nur noch rumkugelt aber eben mal wieder ein paar Kohlehydrate und mehr Fett auf den Teller bringt.

Nachdem ich mir aber gestern ein Brett auf die Nase gepfeffert habe und ich nun einen Schwellkörper mitten im Gesicht trage gibt es bei mir heute Abend eine Pizza die ich gerade bestellt habe. Zum Frühstück hab ich heute aber wieder die Protein-Pancakes wie gestern gemacht und Mittags hab es Kaffee, Muffins und Trauben.

Gestern ist aber alles „regelkonform“ gelaufen, da ich zum Glück alles vorgekocht hatte. Also musste ich nur damit leben, dass meine Nase ganz schön weh tut… Aber zum Glück ist nichts gebrochen und mir geht es soweit gut.

Mal schauen, wie ich den Leptin-Tag nächste Woche plane. Da ist ja Muttertag. Hatte überlegt den Protein-Erdbeerkuchen von letztem Jahr zu machen. Der hat mir wirklich gut geschmeckt und ist ein tolles Frühstück an so einem Tag 😀 und vielleicht ein bisschen grillen wenn das Wetter mitspielt…Aber ich denke, dass überlege ich mir Ende der Woche.

Für die nächste Woche bin ich auf jeden Fall gut vorbereitet. Ich habe alles eingekauft und muss es dann nur zubereiten. Und irgendwie freue ich mich schon richtig auf die neuen Rezepte, die ich mir raus gesucht habe. Was ich sehr toll finde ist, dass ich sogar meine Mutter dazu inspiriert habe mitzumachen. Ihr schmeckt es auch gut und sie hat Spaß und das ist die Hauptsache.

Also, euch noch ein schönes Restwochenende! Ich warte nun mal auf meine Pizza und meinen großen Salat und leg solange einfach mal die Füße hoch und entspanne ein wenig.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.